Skitouren | Hochtouren


Skibergsteiger und in neuerer Zeit Freerider sind mit der winterlichen Natur in anderer Weise als Pistenfahrer verbunden. Sie meiden nach Möglichkeit das Getümmel am Lift und auf der Piste.

Nach einem mühevollen Aufstieg stellt sich bei der Abfahrt über unberührte Hänge mit jedem Schwung ein unbeschreibliches Glücksgefühl ein. Natürlich sind bei Touren abseits der Piste Gefahren zu beachten. Daher müssen vor jeder Tour alle Risiken wie Wetter, Gelände, Lawinensituation und Kondition der Teilnehmer erwogen werden. Im Zweifelsfall muss eine Tour auch abgesagt oder abgebrochen werden, denn unsere Devise lautet: Sicherheit geht vor.

 

Die meisten Touren werden auch von Michael Brüner begleitet, er ist Inhaber einer
B-Lizenz für das Skitourenwesen beim DSV. Meist findet zwischen Weihnachten und Neujahr eine „Eingehtour“ im Feldberggebiet statt und darauf folgend rund drei Tagestouren in den Alpen.

 

Voraussetzungen: geübter Alpin-Skifahrer; Neulinge sollten zum Kennenlernen bei der Eingehtour dabei sein!

 

 

___________________________________________________________

 

Infoletter Tourenwesen SVS-Oktober-2016              [Download]

 

Infoletter Tourenwesen SVS-Juni-2016                    [Download]

 

Infoletter Tourenwesen SVS-Dezember-2015           [Download]

 

Lesenswerter Infoletter Nr.1 Saison 2014/2015      [Download]
mit Berichten von Touren und Lehrgängen des Skiverbandes Schwarzwald

___________________________________________________________

 

Infos & Anmeldung:

Dr. Ulrich Mehnert | Ski-Bergtouren

fon  0771.  18 596 778

info[at]sc-braeunlingen.de